Strichweg 24 - 28 | 27472 Cuxhaven
Tel.: 04721 592525, mail: info@ladynamic.de

Kursplan ab dem 10.08

Montag

09:00 - 09:50 Rücken und Figur

10:00 - 10:45 Jumping-Fitness®

11:00 - 11:45 Rehasport

 

17:00 - 17:50 Pilates

18:00 - 18:50 Zumba

19:00 - 19:50 Piloxing

Dienstag

09:00 - 09:30 Jumping-Fitness®

09:45 - 10:30 Bodyforming

10:30 - 11:14 Rehasport (Lungensport)

 

 

16:00 - 16:45 Rehasport

17:00 - 17:45 Rehasport

18:00 - 18:45 Bodypump®

18:50 - 19:15 Bauchexpress

19:20 - 20:10 Jumping Fitness®


Mittwoch

09:00 - 09:45 Rehasport

10:00 - 10:45 Rehasport

 

17:00 - 18:10 Trilo Chi®

18:15 - 19:45 Yoga, Pilates & Entspannung

 

Donnerstag

09:00 - 09:50 Hot Iron®

10:00 - 10:50 Fatburner

11:00 - 11:45 Rehasport

 

16:00 - 16:45 Rehasport (Lungensport)

17:00 - 17:50 Powerstep

19:00 - 19:45 Rehasport


Freitag

09:00 - 10:15 Yoga, Pilates & Entspannung

10:30 - 11:40 Trilo Chi®

 

18:00 - 18:50 Bungee Fitness

 

 


Die Kurse im Überblick

Rücken & Figur

In diesem Kurs erwartet sie ein intensives, abwechslungsreiches Training mit speziellen Übungen zur Kräftigung und Mobilisierung der Rumpfmuskulatur.

Trilo Chi

Die TriloChi-Methode bietet eine ideale Möglichkeit zur Stressbewältigung und Gesundheitsförderung. Das zeitgemäße und moderne MindBody-Konzept umfasst verschiedene Techniken, die der Harmonisierung des Körpers und des Geistes dienen.

Jumping Fitness®

Jumping ist ein dynamisches Fitnesstraining auf speziell dafür entwickelten Trampolinen. Beim Training werden klassische Aerobic-Schritte genutzt, die auf dem federnden Untergrund gelenkschonender sind, als auf festem Boden.


Bungee-Fitness®

Intensivtraining für die „Problemzonen“. Gezielte Kräftigung der Bauch-, Bein-, und Gesäßmuskulatur. Eine Stunde zur Fettreduktion und besseren Muskeldefinition. Jede Stunde ist Schwerpunktgelagert.

Das Training am elastischen Seil ist jedenfalls ein Garant für jede Menge Spaß, Ausdauertraining und Krafttraining zugleich. Und Bungee-Fitness ist für wirklich jeden geeignet: Für Sporteinsteiger, dünne und übergewichtige Menschen, Schmerzpatienten, nach Bandscheibenvorfall und anderen Verletzungen. Denn das Gewicht wird gehalten, der Trainingseffekt durch den Moment der Schwerelosigkeit verstärkt. Ähnlich wie beim Trampolinspringen.

Yoga, Pilates & Entspannung

Das Training besteht aus den Elementen Yoga, Pilates & Entspannung. Das Ganzkörpertraining verbessert die eigene Körperwahrnehmung und kräftigt die tiefliegenden Muskeln unter Berücksichtigung des Beckenbodens.

Hot Iron®

Hot Iron  ist ein Langhantelprogramm zur Kräftigung des gesamten Körpers. 50 Minuten werden alle Hauptmuskelgruppen mit den besten Gewichtsübungen, wie z.B. Squats, Presses, Lifts und Curls trainiert. Motivierende Instruktoren und das Gewicht Deiner Wahl spornen Dich zu Höchstleistungen an und sorgen schnell für Ergebnisse.


Power-Step

Zu motivierender Musik werden anhand einfacher Schritte Beine und Po als auch das Herz-Kreislauf-System trainiert und damit die Ausdauer verbessert.

Bodyforming

Dabei geht es nicht nur um Gewichtsverlust, sondern auch darum, die Muskeln zu straffen – und so Hintern, Bauch und Beine in die perfekte Form zu bringen. Das erreicht man durch eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining, Hauptsache der ganze Körper wird beansprucht und Problemzonen machen sich vom Acker!

Zumba

Dynamische Bewegung, viel Spaß und exotische Sounds stehen im Vordergrund. Stress und überflüssige Pfunde werden einfach weggetanzt.

Durch die ständige Bewegung und wechselnde Geschwindigkeiten erhöht das Dance- und Ausdauertraining die Kondition und hilft zugleich dabei, Gewicht zu reduzieren. Die Fettverbrennung wird angeregt, neue Muskeln setzen mehr Energie um und der Körper wird gestrafft, ohne dass das Gesicht Sorgenfalten bekommt.

Viele Aktive nutzen daher Zumba zum Abnehmen, denn je nach Trainingsstand und Körpergewicht kann man bei einem einstündigem Zumba-Workout bis zu 600 Kalorien verbrennen.


Piloxing

Piloxing kombiniert die kraftvollen, schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen aus dem Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen.

Fatburner

Mit Boxen, Tanzen und Pilates zur Traumfigur. Während dieses Kurses purzeln die Pfunde, wir bauen Muskeln auf und straffen gleichzeitig den Körper. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert


Rehabilitations-Sport

Rehabilitations-Sport

Zugelassen ist jede Dame, die eine gültige Reha Verordnung nach §44 Abs. 1 Nr.3 und 4 SGB IX besitzt. Der Einstieg in die einzelnen Kurse ist jederzeit möglich. Ziel des Reha-Sport ist es, Ihre Beschwerden zu lindern bzw. vorzubeugen. Kraft und Ausdauer, Koordination und Flexibilität werden verbessert.

Neu!!! Reha-Diabetessport

Regelmäßige körperliche Aktivitäten können die Diabetes-Therapie unterstützen, trainieren den Kreislauf, regen den Stoffwechsel an und tragen zu einem besseren Körper- und Lebensgefühl bei. Bei Diabetikern wirkt sich Bewegung besonders günstig auf die Stoffwechsellage aus. Intensiver Sport sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

Neu!!!Reha-Lungensport

Lungensport umfasst die gesamte Bewegungstherapie bei Patienten mit Lungen- und/oder Atemwegserkrankungen – sowohl im ambulanten wie auch im stationären Bereich. Dabei versteht sich Lungensport aber nicht als Leistungssport, sondern als gezieltes Training, das für Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen spezielle angepasst und dosiert ist. Die Trainingsintensität sollte sich stets individuell nach dem aktuellen Krankheitsstatus der einzelnen Patienten richten.


Präventionskurs nach §20SGB V

Rückenkraftzirkel

Motivierendes Zirkeltraining mit rückenfreundlichen Trainingsgeräten wodurch gezielt praxisnahe Alltagsübungen mit Übungen zur Verbesserung von Kraft und Koordination verbessert werden.

Regelmäßiges Training fördert Ihre Dehnfähigkeit, Flexibilität und Beweglichkeit, wirkt gegen Osteoporose, Diabetes und Belastungs-Harninkontinenz.

Nach §20SGB V zertifiziert und wird somit von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

8 Trainingseinheiten à 60 Minuten

- Plätze je Kurseinheit zu vergeben

- Dienstags 18.30 Uhr

- Kosten beantragen100€ (Vorkasse)

Präventionskurs nach §20SGB V

Hatha Yoga

Entspannende, langsame, gut nachvollziehbare und wechselnde Yoga Haltungen gehören genauso zu einer Hatha Yoga Stunde wie verschiedene Atemübungen. Du wirst schnell die Grundlagen vieler Asanas lernen, sowie die Konzentration auf den Augenblick.

 

Je weiter du fortschreitest, desto flexibler, konzentrierter und leichter werden Körper und Geist werden. Du wirst mehr Energie und Kraft auch für den Alltag haben, deine Gedanken und deine Emotionen kommen zur Ruhe. Und du wirst im Lauf der Zeit immer mehr in der Lage sein, Stellungen länger und tiefer zu halten und dich in Meditation zu versenken.

 

Da Hatha Yoga eine Vielzahl von Schwierigkeitsgraden und Varianten umfasst, wird jede Yogaschule und jeder Lehrer die Klassen unterschiedlich gestalten.

Nach §20SGB V zertifiziert und wird somit von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

-10 Trainingseinheiten  à 90 Minuten

-13 Plätze je Kurseinheit zu vergeben.

- Mittwochs 15.30Uhr 

- Kosten betragen 100€ (Vorkasse )